Home

Hygienemaßnahmen zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
am 06.05. öffnen die Schulen wieder schrittweise ihre Pforten für die Kinder und Jugendlichen. Dies ist nur unter Berücksichtigung weitreichender  Hygienemaßnahmen möglich, die alle Besucherinnen und Besucher der JBS kennen und anwenden müssen. Bitte lesen Sie, bitte lest die verlinkte Handreichung genau durch und besprecht sie in den Familien.

Wir Lehrerinnen und Lehrer freuen uns darauf, dass endlich wieder Schülerinnen und Schüler zu uns in die Schule kommen. Der genaue Plan, welche Kinder wann kommen, wird noch bekannt gegeben.

Handreichung Infektionsschutz und Hygienemaßnahmen

01.05.2020

Anmeldung zur Einschulungsfeier für die neuen 5.-Klässlerinnen und 5.-Klässler

Da wir aufgrund der Einschränkungen für Veranstaltungen wegen des Corona-Virus einen genauen Überblick brauchen, wie viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei den Einschulungen auf dem Schulgelände sind, bitten wir Sie, den unten stehenden Anmelde-Bogen auszufüllen und bis zum 31.07. an die E-Mail-Adresse
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
zu senden. Sie können ihn entweder am PC als pdf-Formular ausfüllen oder ausdrucken, per Hand ausfüllen, einscannen oder abfotografieren und und dann als Anhang zusenden.
Wir bedanken uns für die Mühe und freuen uns auf Ihr Kind und Sie.

Anmeldebogen für die Einschulung am 11.08.2020 zum Download

 

Wichtige Mitteilungen der Schulleitung an die Schulgemeinschaft
bezüglich des Umgangs mit der Corona-Krise:

corona

weiter Informationen der Schulleitung (aus den letzten Wochen) finden Sie hier.

 

Digitaler Rundgang durch die Ausstellung "früh werk" in der Drostei 2020

Für die zehnte Ausgabe des vielbeachteten Projekts für Nachwuchskünstler*innen waren Schülerinnen und Schüler der Oberstufen aus ganz Schleswig-Holstein eingeladen, sich mit Arbeiten der Bereiche Bildende Kunst, Literatur, Musik, Film, Slam und Darstellendes Spiel zu bewerben. Die Schirmherrschaft für früh werk 2020 hat die Kulturministerin des Landes Schleswig-Holstein, Frau Karin Prien übernommen. Gezeigt werden über 90 Arbeiten von 60 Künstlerinnen und Künstlern aus ganz Schleswig-Holstein. Aus der JBS waren einige vielversprechende Arbeiten aus den Kunstprofilen Q1 und Q2 ausgwählt und in der Ausstellung präsentiert worden. Herzlichen Glückwunsch an alle Ausstellenden! Wir laden Euch herzlich ein, einen virtuellen Rundgang durch diese Ausstellung zu unternehmen:

https://www.drostei.de/die-drostei/1309/rundgang
https://www.facebook.com/Fr%C3%BChwerk-337868376233697/
https://www.instagram.com/diedrostei/?hl=de

Kl, 04.06.2020

Ein kleiner Gruß vom JBS-Kollegium

JBS Collage1

JBS Collage2

 

Notbetreuung an Schulen für Schüler*innen im 5. und 6. Jahrgang

Liebe Eltern,

Das Angebot der Notbetreuung für die Jahrgänge 5 und 6 wird auch in den kommenden Wochen zunächst bis zum 03. Mai aufrechterhalten. Es kann ab sofort in Anspruch genommen werden von:

1. Eltern, die in einem Bereich arbeiten, der für die Aufrechterhaltung kritischer Infrastruktur notwendig ist und keine Alternativbetreuung organisiert werden kann. Wer zur kritischen Infrastruktur gehört, finden Sie unter der Adresse
https://www.schleswigholstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Schulen_Hochschulen/200419_neuregelungen_landesverordnung.html#docef203340-e23a-4ce7-98da-fe8ad4292291bodyText2 ,
2. berufstätigen Alleinerziehenden, die keine Alternativbetreuung organisieren können,
3. Eltern mit Kindern, die einen täglichen, hohen Pflege- und Betreuungsaufwand benötigen, dem im häuslichen Rahmen nicht entsprochen werden kann,
4. Eltern, die selbst an einer Abschlussprüfung teilnehmen für die Dauer der Abschlussprüfung sowie für die Zeit der Vorbereitung auf eine Abschlussprüfung in der Schule.

Eltern, die von diesem Betreuungsangebot Gebrauch machen möchten, melden ihr Kind bitte spätestens am Vortag bis 13:00 Uhr unter folgender Mailadresse an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Angemeldete Kinder bringen bitte ihre Arbeitshefte für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch sowie ein Frühstück mit.

Mit herzlichen Grüßen
Jula Rohde, 22.04.2020, 13.00 Uhr

 

Informationen von der Schulsozialarbeit

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

Falls Interesse bzw. Bedarf besteht: Die Sozialarbeiter*innen vom Verbund Pinneberg stehen auch in der unterrichtsfreien Zeit als Ansprechpartner*innen zur Verfügung. Sowohl Jugendliche als auch Eltern können sich bei Sorgen, Konflikten oder Problemen jederzeit an sie wenden.
Die Berater*innen sind folgendermaßen zu erreichen:
Tel.: 01520 9020603 (Montag bis Freitag, 09.00 Uhr - 15.00 Uhr)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese Informationen sind auch auf dem hier herunterzuladendem Flyer zu finden.

 

Das Brahms spielt Beethoven

Am vergangenen Sonntag, den 22.03.2020 gab es unter den Musikerinnen und Musikern in Europa über verschiedene Internetforen einen Aufruf zum Mitmachen: Um exakt 18.00 Uhr sollten alle Musiker*innen die Europa-Hymne aus dem 4. Satz von Ludwig van Beethovens 9. Sinfonie ("Freude schöner Götterfunken") musizieren. Aufgrund der Aufforderung, Menschengruppen zu vermeiden, spielte oder sang jede(r) vom Balkon aus, am offenen Fenster oder auf dem eigenen Parkplatz. Ehrensache, dass sich daran viele Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer der Johannes-Brahms-Schule beteiligten. Ein schönes Zeichen des Zusammengehörigkeitsgefühls und der Solidarität! Einen kleinen Eindruck vermittelt diese Collage:

GoetterfunkenCollage klein

tr, 24.03.2020

 

Informationen zum Umgang mit einer Corona-Infektion

Sie finden hier einige wichtige Informationen zum Umgang mit der Infektion mit dem Corona-Virus, die von der Johanniter-Unfall-Hilfe herausgegeben worden sind.

Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus auf Deutsch
Information about handling the Corona-Virus
Information sur la gestion du virus corona
اطلاعات در مورد نحوه مقابله با ویروس تاج
Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus auf Dari
Korona virüsü ile nasil basa cikilacagi hakkinda bilgi
Informatio o tom, kak borot'sya s virusom koroni
Informazioni su come affrontare il virus corona
معلومات حول كيفية التعامل مع فيروس الاكليل

 

Schüler*innen-Podcasts zum Holocaust-Gedenktag

Am 27. Januar 2020 jährt sich die Befreiung des KZ Auschwitz zum 75. Mal. Seit 2005 wird den schreckichen Ereignissen der Shoah mit dem Holocaustgedenktag international gedacht. Um die Erinnerung am Leben zu erhalten, haben die Schüler*innen des WPU Medien / Radio Podcasts (ca. 10 Minuten lang) für den Holocaustgedenktag erstellt, die von Schüler*innen für Schüler*innen gedacht sind.

Hier geht es zu den Podcasts:

Für die Orientierungsstufe:
"Ablauf im Konzentrationslager"
In dem Podcast erfahrt ihr interessante Fakten darüber, wie der Alltag im Konzentrationslager ablief und unter welchen unmenschlichen Bedingungen die Juden dort lebten. Außerdem wird erklärt, warum Millionen unschuldige Menschen nur wegen ihres Glaubens auf schreckliche Art und Weise umgebracht wurden.

Für die Mittelstufe:
"Zwei Schicksale"
Zwei Geschichten, so verschieden und doch so gleich. Der Podcast erzählt von zwei Schicksalen, eins fiktiv mit wahrem Hintergrund, eins real, doch haben sie beide das Gleiche erlebt: den Holocaust zur NS-Zeit. Die Gruppe hat mit Laura, die im WPU „Schreiben“ die Erlebnisse ihres Urgroßvaters im KZ in eine fiktive Geschichte eingeflochten hat, gesprochen.

"Zeugnisse von KZ-Überlebenden"
Der Podcast fokussiert verschiedene Berichte und Erinnerungen sowie auch außergewöhnliche Ereignisse von KZ-Überlebenden. Man bekommt einen guten Einblick in die individuellen Erlebnisse von KZ-Häftlingen.

Für die Mittelstufe und Oberstufe:
"Neuengamme und Stolpersteine"
Hierzu gehören verschiedene Themen, wie ein Besuch im Konzentrationslager Neuengamme und ein Interview mit der pädagogischen Leitung, Hintergründe zu (Pinnebergern) Stolpersteinen und einem Appell der Schüler. Die Gruppe hat SchülerInnen der Q1a/b, die im Rahmen eines Geschichtsprojekts Pinneberger Stolpersteine geputzt haben, interviewt. Was das nun genauer ist, könnt ihr euch in diesem POdcast anhören.

 Die Informationstexte sind in Zusammenarbeit mit Schüler*innen des WPU "Schreiben" von Herrn Hansen entstanden.

Frau Müller-Teut/Frau Skerhutt

 

Ist das ein Zirkus an dieser Schule ...

... Akrobatik, Clownerie, Diabolo, Einrad, Fakir, Hip Hop und Hula Hoop, Kugellauf und Rola Bola, Luftring, Seiltanz, Stelzenlaufen, Trampolin, Trapez, Vertikaltuch und Zauberkünste ... Zirkuskünste von A bis Z.

Die diesjährige Zirkus-Projektwoche des 6. Jahrgangs war wieder ein besonderer Höhepunkt im 1. Schulhalbjahr.
165 Mädchen und Jungen des 6. Jahrgangs unserer Schule erarbeiteten unter der Leitung von Tobias Fiedler in der letzten Augustwoche mit dem Trainerteam des Zirkus Zartinka ein vielseitiges Programm. Höhepunkt waren die Abschluss-Darbietungen am Freitagnachmittag in der circensisch dekorierten Turnhalle der JBS. Mit der hohen Qualität ihrer künstlerischen Darbietungen, den ausgesprochen kurzweiligen Zwischeneinlagen und Anmoderationen der Clowns und nicht zuletzt mit ihrer erstaunlichen Präsenzfähigkeit beeindruckten und bezauberten die jungen Künstler ihre rd. 300 Zuschauer in zwei  eineinhalbstündigen Shows.
Finanziell unterstützt wurde das Projekt - wie in den Vorjahren – durch einen Zuschuss des Vereins der Freunde der JBS e.V. sowie durch eine Spende des Rotary Clubs Pinneberg.

Wir freuen uns bereits jetzt auf das Nächte Zirkusprojekt im September 2020. (Gb)

 

Zirkus2019

 

...und noch ein Willkommen!

Seit August 2019 ist unsere Schule um über 150 neue Schülerinnen und Schüler bereichert. Schön, dass ihr zu uns an die JBS gekommen seid, liebe 5.-Klässler. Wir wünschen euch alles Gute, lebt euch schnell ein, findet euch schnell zurecht.
Die JBS mag euch vielleicht noch riesengroß, macnhmal fast unheimlich groß vorkommen. Aber ihr werdet sehen: Ganz schnell werdet ihr euch hier (fast) wie zu Hause fühlen, euch freuen, eure Freunde zu treffen und hoffentlich viele spannende Dinge lernen.

JBS HP 5er 1920

 

Unser Schulsong

Wer kennt ihn noch nicht? Wer hört ihn noch nicht in Dauerschleife? Unseren JBS-Schulsong, ein Ergebnis der Projektwoche 2017 gibt es hier zum Herunterladen.

 

Mittagessen an der JBS

Den aktuellen Speiseplan und eine Liste der Allergene findet man hier.

Bitte beachten Sie, dass in der Cafeteria mit einem bargeldlosen Bezahlsystem gearbeitet wird. Alle wichtigen Informationen hierzu finden Sie hier.