Fair Trade 

Fair Trade

Seit dem 04.02.2013 unterhält die Klasse 6d den Fair-Trade-Point an der JBS. Fair Trade bedeutet fairer Handel, d.h. dass verschiedene Handelswaren aus meist ärmeren Ländern kommen und diese in reicheren Industrieländern zu einem etwas höheren Preis verkauft werden.

Für ihre Ware bekommen die Erzeuger normalerweise nur wenige Cents. Durch Fair Trade werden die höheren Gewinne an diese weitergegeben.

Ihr könnt einige ganz unterschiedliche Waren beim Fair-Trade-Point kaufen. Dieser steht unten vor dem Sekretariat und ihr könnt uns auch Fragen zu dem Thema Fair Trade stellen.

Wir verkaufen z.B. Federtaschen, Portemonnaies, Pfefferminzdrops, Chips, Schokolade und vieles mehr. Der Fair-Trade-Point macht aber nur jeden Donnerstag in der 1. und 2. großen Pause auf. 

Kommt doch einfach vorbei und schaut es euch an. Wir würden uns über euren Besuch sehr freuen. (Eine kleine Spende wäre auch nicht schlecht).

Eure Klasse 6d