• lindenstrasse.jpg
  • Treppe2.jpg
  • Haupteingang.jpg
  • Turnhalle.jpg
  • Parkplatz.jpg

Ziel der Begabtenförderung an der JBS ist es, einerseits im Regelunterricht möglichst viele Schülerinnen und Schüler in ihren individuellen Begabungen zu fördern und andererseits besonders Begabten Angebote außerhalb dieses Rahmens zu machen.

Besondere Fördermöglichkeiten ab Klasse 5

Bereits mit der Anmeldung an der JBS können sich naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler für unser Zusatzangebot NaWi-Plus für die Unterstufe bewerben, musikalisch interessierte für den Musikzweig, der bis zum Ende der Mittelstufe fortgeführt wird.

Begabte Schülerinnen und Schüler können durch die Zeugniskonferenzen auch für das Enrichment-Programm des Landes Schleswig-Holstein nominiert werden, in dessen Rahmen außerschulische Kurse angeboten werden.

Allen interessierten Schülerinnen und Schülern steht außerdem ein vielseitiges Angebot an AGs offen.

Wahlmöglichkeiten in der Mittelstufe

Den individuellen Neigungen aller Schülerinnen und Schüler versuchen wir in der Mittelstufe durch ein breites Angebot im Wahlpflichtbereich entgegenzukommen mit Fächern wie beispielsweise Informatik, Kreatives Schreiben oder Pädagogik.

Individuelle Fördermöglichkeiten

Manchmal gibt es bei begabten Kindern Anzeichen von Unterforderung, sei es in einzelnen Fächern oder insgesamt. Die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten in solchen Fällen lassen sich am besten im direkten Gespräch mit der Klassenleitung oder den Fachlehrkräften klären. In Betracht kommen beispielsweise die Unterstützung bei Schülerwettbewerben oder eigenen Projekten oder auch Maßnahmen wie das Springen in eine höhere Jahrgangsstufe, das auch auf einzelne Fächer beschränkt sein kann und durch speziell ausgebildete Mentorinnen begleitet wird.