• lindenstrasse.jpg
  • Treppe2.jpg
  • Haupteingang.jpg
  • Parkplatz.jpg
  • Turnhalle.jpg
Image

Viele Kinder und Jugendliche, die sich Deutsch als Zweitsprache (= DaZ) angeeignet haben, kennen diese Probleme.

Und wir als geschulte DaZ-Lehrerinnen und DaZ-Lehrer wissen ebenfalls, dass es hierbei spezielle Probleme und speziellen Förderbedarf gibt.

Deshalb gibt es den DaZ-Förderunterricht, der die Schülerinnen und Schüler bei Bedarf bis zum Abitur sprachlich fördert und auch bei solchen Problemen unterstützt, die sich aus der Herkunft aus einem anderen kulturellen Umfeld ergeben.

Für die, die erst kurz in Deutschland sind, findet dieser Unterricht verpflichtend und verlässlich statt. Denen, die keinen Förderanspruch mehr haben, aber Hilfestellung dennoch gut gebrauchen können, bieten wir unsere Kurse ebenfalls an! Die Fachlehrer an der JBS haben dafür einen  geschulten Blick.

Unser Förderangebot kann u.U. auch auf die Fächer Mathematik und Englisch ausgedehnt werden.

In kleinen Gruppen und in engem Austausch mit den unterrichtenden Lehrkräften widmen wir uns im DaZ-Förderunterricht mit möglichst viel Spaß und effektiv den sprachlichen Stolpersteinen, um sie zur Seite zu räumen und den Weg zum erfolgreichen Lernen frei zu machen.