• Parkplatz.jpg
  • Treppe2.jpg
  • Turnhalle.jpg
  • lindenstrasse.jpg
  • Haupteingang.jpg

Sportunterricht spielt an der JBS in allen Klassenstufe eine Rolle und wird durchgehend 2-3stündig unterrichtet. Dabei wird versucht auf der Basis des Lehrplanes den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder und Jugendlichen aufzunehmen und gezielt konditionelle und koordinative Fähigkeiten sowie die allgemeine Spielfähigkeit zu entwickeln und fördern. Darüber hinaus steht auf Grund der besonderen Lernsituation im Sportunterricht auch immer die Entwicklung sozialer Kompetenzen im Fokus. Dank mehrerer Sporthallen, dem an die Schule grenzenden Stadtwald, einem Leichtathletikstadion, einem Kunstrasenplatz und dem nahe gelegenen Schwimmbad kann an der JBS ein besonders vielfältiges Bewegungsangebot für alle geschaffen werden.

Bild Handballmannschaft
Bild Kletterwand

Das Sportprofil in der Oberstufe

In der Oberstufe bieten wir seit vielen Jahren ein Sportprofil an, in dem neben praktischem Sportunterricht auf erhöhtem Niveau auch Sporttheorie auf dem Stundenplan steht und interessierte Schülerinnen und Schüler das gesellschaftliche Phänomen Sport aus vielerlei Perspektiven vermittelt bekommen. Als Vorbereitung auf das Sportprofil besteht in der Mittelstufe die Möglichkeit, im Wahlpflichtunterricht vertiefenden Sportunterricht zu erhalten.

Bild Start Staffelmarathon
Bild Staffelmarathon auf Helgoland
Bild Staffelmarathon Ziel

AGs und Wettkämpfe

Seit vielen Jahren nehmen wir regelmäßig mit Handballmannschaften aller Altersstufen erfolgreich an dem Wettbewerb Jugend Trainiert für Olympia teil. Vor allem der Handballsport wird in AGs, Schulmannschaften, Wahlpflicht-Angeboten und schulinternen Turnieren gezielt gefördert. Hinzu kommen je nach Interessenlage der Schülerschaft auch AGs und Teilnahmen an Wettbewerben in diversen anderen Sportarten wie Staffel-Marathon, Fußball, Schwimmen, Tennis und Tischtennis.

Die "ewige Bestenliste" der JBS

Bild podium
Bitte auf das Podium klicken, um die Liste zu sehen.