"Übergeordnetes Ziel unseres Medienkonzepts ist die Befähigung zu einem sinnvollen, aufgeklärten und kritischen Umgang der neuen Technologien, der vorsieht, dass unsere Schüler*innen die Kompetenz entwickeln, eine differenzierte Sicht auf Chancen und Risiken der medialen Welt zu erhalten. 

Quelle: Medienkonzept der Johannes-Brahms-Schule

Image
Leitbild

Mit der Digitalisierung verändert sich auch der Bildungsauftrag. Folglich gilt es, den mit der digitalen Welt verbundenen rasanten gesellschaftlichen Veränderungen in den Schulen Rechnung zu tragen. Zum einen im Hinblick auf die Persönlichkeitsentwicklung der Schüler und
Schülerinnen, zum anderen im Hinblick auf ihre beruflichen Chancen.

Übergeordnetes Ziel unseres Medienkonzepts an der JBS ist daher die Befähigung zu einem sinnvollen, aufgeklärten und kritischen Umgang der neuen Technologien, der vorsieht, dass unsere Schüler*innen die Kompetenz entwickeln, eine differenzierte Sicht auf Chancen und Risiken der medialen Welt zu erhalten. Dies bildet eine notwendige Grundlage für schulische Entwicklung und berufliche Qualifikation.

Im Zentrum des Konzepts steht die Stärkung der digitalen Medienkompetenz sowohl von Schüler*innen als auch von Lehrkräften der JBS in drei Arbeitsdimensionen: Mediennutzung,
Mediengestaltung und Medienkritik.

In der Praxis bedeutet dies, das Lernen mit Medien und das Lernen über Medien systematisch in die fachlichen Lernprozesse zu integrieren. Das Konzept hält deshalb konkrete unterrichtliche Verbindlichkeiten fest und macht sie für Schülerschaft, Eltern und Kollegium transparent.

Die neuen Medien bieten erweiterte schulischen Vermittlungsformen. Diese Erweiterung erfordert nicht nur die Kooperation von Lehrer:innen der JBS, die interdisziplinäre Zusammenarbeit der unterschiedlichen Fachgruppen, sondern auch die Integration außerschulischer Partner aus Arbeitswelt und Kultur.

Die Entwicklung der Medienkompetenz wird zur allgemeinen Dimension der Kompetenzerwartungen in allen Unterrichtsfächern der Sekundarstufe I und Sekundarstufe II an der Johannes-Brahms-Schule.

faq icon resized